Ich will ein Fußballtor kaufen – Worauf muss ich achten?

Fußballtor kaufen

Fußball gehört nach wie vor zu den beliebtesten Sportarten weltweit – und zwar in allen Altersklassen. Seit einigen Jahren begeistern sich auch immer mehr Mädchen bzw. Frauen für diesen Sport. Aus diesem Grund wollen auch immer mehr Menschen privat ein Fußballtor kaufen, beispielsweise für den heimischen Garten oder für den Keller.

Fußballtor kaufen: Wissenswertes auf einen Blick

Da die Auswahl an Fußballtoren riesig ist, sollten Sie sich überlegen, nach welchen Aspekten Sie ein Fußballtor kaufen möchten:

  • Größe: Fußballtore gibt es in großem, mittlerem oder kleinem Umfang zu kaufen. Das klassische Tor für den Profifußball ist 7,32m breit und 2,44m hoch. Die Tore für den privaten Gebrauch sind etwas kleiner und können zwischen drei bis sechs Metern breit und 1,5 bis 2m hoch sein.
  • Material: Die meisten Fußballtore bestehen mittlerweile aus Aluminium, Stahl oder PVC. Die Werkstoffe zeichnen sich besonders durch ihre Stabilität und Wetterbeständigkeit sowie eine Haltbarkeitsdauer von mehreren Jahren aus.
  • Preis: Wer ein Fußballtor kaufen möchte, muss schon etwas tiefer in die Taschen greifen: Ein großes und stabiles Tor aus Aluminium kann bis zu 1000€ kosten. Die Preise variieren also je nach Material und Größe.
  • Einsatzort: Viele Fußballtore sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich bestimmt. Eine Verwendung im Garten ist also genauso gut möglich wie die Benutzung im Keller. Wenn Sie ein Fußballtor kaufen und es flexibel einsetzen möchten, sollten Sie allerdings darauf achten, dass es über Rollen verfügt. Nur so ist ein sicherer und leichter Transport gewährleistet.

Wenn Sie also ein Fußballtor kaufen möchten, ist vor allem der Ort zum Spielen der primäre Faktor, nachdem Sie die Auswahl treffen sollten. Darüber hinaus spielen die Größe und das verwendete Material eine entscheidende Rolle.